PART OF

RaR Logo color neg

Workshop Einstellung

Tipps vom Profi

Holger Röthig ist Profi-Bikefitter, Diplom-Sportlehrer und Ultra-Radfahrer. Kurz: er bringt alles an Theorie und Praxis mit, was man braucht, um Radfahrer jeder Ambition komfortabel aufs Velo zu setzen. Schließlich, so sagt Röthig, soll „Fahrrad fahren Spaß machen. Und Schmerzen machen definitiv keinen Spaß.“ Ja, auch E-Biken wird noch schöner, wenn nicht der Nacken schmerzt oder die Hände kribbeln. In seinen Workshops  erklärt der Fitting-Experte, was man tun kann, um auf seinem Bike – egal ob mit oder ohne Motor – möglichst lange möglichst bequem und schmerzfrei unterwegs zu sein. Das beste Fahrrad nützt nichts, wenn einem nach ein paar Pedalumdrehungen der Hintern wehtut, der Nacken schmerzt oder die Hände kribbeln. Besonders, wer viel und/oder regelmäßig fährt, braucht ein Rad, dessen Geometrie zu ihm passt. Nicht umgekehrt. Die steigende Anzahl an Fitting-Anbietern und -Systemen belegen, dass Bike Fitting längst nicht mehr nur etwas für Profis ist, bei denen es auf Sekunden ankommt, sondern auch und vor allem Hobbyradlern helfen, noch mehr Spaß am Radfahren zu haben.

Workshop/Vortrag 1

Am Samstag um 13:00 Uhr widmet sich Holger Röthig auf der Workshop-Bühne in Box 33 zirka 30 Minuten lang den Basics des Themas. Rahmengrößen, Abstände und Winkel im Zusammenspiel zwischen Mensch und Fahrrad spielen dabei eine wichtige Rolle. Außerdem analysiert er die gängigsten „Einstellungs-Sünden“ und liefert damit Anhaltspunkte, wie ggf. Scherzen in der Zukunft zu vermeiden sind. Der Vortrag/Worksop ist öffentlich und kostenlos.

Workshop 2

Bike-Fitting-Experte Holger Röthig erklärt in diesem exklusiven Workshop, welche Schräubchen man drehen und wie man sein Bike – egal, ob motorisiert, Rennrad oder MTB – einstellen (lassen) kann, damit man möglichst komfortabel unterwegs ist. Der Workshop kann nur mit einem Gutschein-Code gebucht werden (siehe unten). Er findet in einer Box im Grand Prix-Fahrerlager statt und ist auf 20 Personen für die Teilnahme beschränkt. Das eigene Rad kann man obendrein mitbringen. „Im Workshop betrachten wir alle Kontaktpunkte am E-Bike, zeigen mögliche Problemstellen auf und geben Lösungen und Tipps für gesundes und entspanntes Fahren“, beschreibt Holger Röthig das Ziel dieses Workshops.

Anmeldung: unter www.ebike-am-ring.de/gutschein mit Gutschein Code vom Flyer „eBike am Ring“

Start: Samstag, 28. Juli 2018, 14 Uhr

Dauer: zirka 1 Stunde

Ort: Box 26; Treffpunkt Counter Box 24/25

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Die Aussteller bei Rad am Ring

Up2Date

Jetzt kostenlos den eBike am Ring Newsletter abonnieren